Arbeitsschwerpunkte

Die Serviceagentur:

  • ermöglicht den Austausch gelungener Praxiserfahrungen und Sicherung der Qualitätsentwicklung an Ganztagsschulen durch Fortbildungen, Exkursionen und Beratung
  • gibt Schulen mit Gelegenheit, über ihren Entwicklungsprozess zu berichten und öffentlich darzustellen in Form landesweiter Fortbildungsveranstaltungenzur Ganztagsschulentwicklung mit guten Praxisbeispielen oder durch Exkursionen in Schulen
  • vermittelt Experten/-innen, die Schulen in ihrer spezifischen Entwicklung unterstützen
  • entwickelt, auch in Kooperation mit dem LISA und dem Ministerium für Bildung Fortbildungen zu ganztagsspezifischen Themen
  • steht einzelnen Schulenund ihren unterschiedlichen Partnern beratend zur Seite durch  z.B. Moderation, Kontaktvermittlung, Materialien
  • sammelt Materialien aus bundesweitem Pool und macht sie interessierten Schulen nutzbar (Checklisten, Beispiele, Thesen)
  • beteiligt sich am bundesweiten Netzwerk des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig bilden" und trägt mit ihrem regionalen Wissen zur Datenbank guter Beispiele des Begleitprogramms und zum Experten- und Materialienpool bei