HOP - das Hochschulorientierungspraktikum

Eckdaten
Name des Trägers / Vereins / unser/e Ansprechpartner für SieHochschule Merseburg
ZielMöglichkeit für Schüler*innen schaffen, sich mit Arbeitsgegenständen von Ingenieur*innen vertraut zu machen und Einblicke in den Studienalltag zu bekommen
InhaltUltraschall l Lasertechnik l Analytische & Anorganische Chemie l Elektrochemie l Kraft-& Arbeitsmaschinenbau l UMWELTTECHNIK l Wasser- & Abwassertechnik l Industrierobotik l 3-D-Druck l Luftreinhaltetechnik l Mikrobiologie l Ökochemie l Sensortechnik l WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN l Werkstoffprüfung l Virtuelle Instrumentierung l Automatisierung l Angewandte Optik l Steuerungstechnik l KUNSTSTOFFTECHNIK l Kolbenmaschinen l Regenerative Energien
Geplanter Umfang der Angebote1-2 Wochen
Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein?HOP wird auf Grundlage einer Praktikumsvereinbarung mit der Hochschule Merseburg durchgeführt.
HOP endet mit einem aussagefähigen Zertifikat der Hochschule Merseburg.
HOP wird von Lehrenden betreut.

Kostenkostenfrei
Teilnehmerzahl und AltersgruppeHOP richtet sich an Schüler/innen ab Klasse 10/11, Abiturientinnen und Studieninteressierte - Sie können sich einzeln, zu zweit oder als Gruppe/ Klasse anmelden.
Bereits bestehende Kooperation mit Schule / Internetseite / Telefonnummersiehe Hochschulseite www.hs-merseburg.de/schuelercampus (Partnerschulprogramm)
AdresseHochschule Merseburg
Eberhard-Leibnitz-Str. 2
06217 Merseburg
Telefon+49 3461 46-2846
E-Mailsarah.gaidecki@hs-merseburg.de
Internethttps://www.hs-merseburg.de/beaning/hop-hochschule-orientierungs-praktikum/