Auftaktveranstaltung Wettbewerb "siGn - stark im Ganztag"

 

Einladung zur Auftaktveranstaltung

"siGn– stark im Ganztag"

Ein Wettbewerb, der Zeichen setzt.
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
 
die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Sachsen-Anhalt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) in Kooperation mit dem Ganztagsschulverband des Landes Sachsen-Anhalt lädt Sie und Euch hiermit recht herzlich ein zur:
 

Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs „siGn– stark im Ganztag“

Montag, den 11. September 2017, 10:00-14:30Uhr

Altes Rathaus Magdeburg

Alter Markt 6, 39104 Magdeburg

 

WORUM GEHT`S? Die Auftaktveranstaltung bildet den Startschuss zum Wettbewerb „siGn – stark im Ganztag“. Neben Informationen zum Wettbewerb und Ideen zur Bewerbung wird Prof. Dr. Burow zu Lernchancen im Ganztag sprechen und anregende Beispiele geben.
 

WER IST EINGELADEN? Schüler/innen, Lehrkräfte, Schulleitungen, pädagogische Mitarbeiter/innen, Schulsozialarbeiter/innen und Eltern der Ganztagsschulen Sachsen-Anhalts sowie Vertreter/innen aus Bildung und Wissenschaft.

Sie können beziehungsweise Ihr könnt die Einladung gern weiterleiten!
 

KOSTEN? Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, etwaige Fahrtkosten sind im Sinne der Netzwerkarbeit über das Ganztagsschulbudget abrechenbar.

 

ANMELDUNG
Wir bitten um Online-Anmeldung bis zum 21. August 2017 unter folgendem Link:
 
https://eveeno.com/Auftaktveranstaltung-siGn
 
Informationen zum Online-Anmeldesystem: Der o.g. Link führt direkt zu Informationen rund um die Veranstaltung sowie zur Anmeldemaske. Falls von einer Schule oder Institution mehrere Personen angemeldet werden sollen, ist bitte dennoch für jede Person eine separate Anmeldemaske auszufüllen. Dies hilft uns die Teilnehmerzahl für die Organisation der Veranstaltung genau im Blick zu behalten. Nach dem Absenden der Anmeldung erhalten Sie/ erhaltet Ihr eine automatische Bestätigungsmail. Bitte informieren Sie/ informiert die Serviceagentur, sollte dies nicht der Fall sein.
 
Weiter unten finden Sie/ findet Ihr weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Wettbewerb im PDF-Format.
 
Wir freuen uns auf Sie und Euch!
Mit freundlichen Grüßen
Das Team der Serviceagentur „Ganztägig lernen“
 

 

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Lernchancen erkennen, ermöglichen und ergreifen -

Ganztag als Entwicklungsraum
 
"In dem Maße wie die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler durch rasanten gesellschaftlichen Wandel sowie vielfältige mediale Angebote bestimmt wird, verändern sich die Bedürfnisse von Schülern und die Anforderungen an sie, auch durch neue Future-Skills. Wie können insbesondere Ganztagsschulen auf diese Herausforderungen reagieren? Wie gelingt es ihnen (Erfahrungs-)Räume für individualisiertes Lernen innerhalb und außerhalb der Schule bereitzustellen, Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Partner stärker einzubeziehen und neue Möglichkeiten zu nutzen und somit die Vielfalt der gewandelten Lern- und Lebensbedürfnisse zu erkennen und aufzugreifen? Der Ganztag bietet mit seinem erweiterten Zeitrahmen vielfältige Chancen zum Entwicklungsraum zu werden, in dem durch veränderte Arrangements Lernchancen erkannt, ermöglicht und ergriffen werden können. Wie das gehen kann, dafür werde ich in Auswertung aktueller Trends und anhand innovativer Schulen Beispiele geben."

AnhangGröße
Ablauf_Auftaktveranstaltung siGn.pdf220.59 KB
Bewerberinformation Wettbewerb siGn.pdf227.73 KB
Datum
11.09.17
Ort
Altes Rathaus Magdeburg
Alter Markt 6, 30104 Magdeburg, ST (Deutschland)
Javascript is required to view this map.
Partnerveranstaltung
Nein