Professionalisierung der Präsentationsfähigkeit am 14./15.10.2015 Kloster Drübeck

Ob für Eltern, Behörden oder Bewerbungen, Schulen werden immer wieder gefragt, ihre Schulprogramme, Ganztagsschulkonzepte, Förderkonzepte, etc. zu präsentieren. Die Präsentation von diesen Konzepten ist eine der großen Herausforderungen im Rahmen von Schulentwicklungs-prozessen an Ganztagsschulen. Wir möchten Sie zu einer zweitägigen Fortbildung einladen, in der wir mit Ihnen ein gemeinsames Verständnis der Bestandteile und Inhalte der unterschiedlichen Konzepte herstellen, denkbare Zielgruppenadressierungen erwägen sowie uns über mögliche und für die Einzelschule sinnvolle Präsentationsformen auseinandersetzten. 
                                                                                                                
Wir laden Sie zur Fortbildung „Professionalisierung der Präsentationsfähigkeit“ herzlich ein.
 
Referenten:     
Frau Dr. phil. Dipl.-Päd. Ilse Kamski
(Expertin Ganztagsentwicklung, Schulentwicklung, Bildungsmanagment, Evaluation), www.kamski.org
 
Maike Schubert
(Schulleitung Freiherr-von-Stein-Schule Neumünster)
http://www.steinschule-nms.de
 
Am ersten Fortbildungstag werden Sie mit Frau Dr. Kamski notwendige inhaltliche Aspekte der Verschriftlichung von Konzepten erarbeiten und besprechen. Am zweiten Fortbildungstag wird Frau Maike Schubert Anregungen und Hinweise geben, die inhaltlich erarbeiteten Schwerpunkte zu veranschaulichen. Frau Schubert wird Sie bei Ihren Überlegungen unterstützen, wie Sie Ihre Konzepte und pädagogische Arbeit mit Hilfe von Visualisierungen präsentieren können.
 
Diese Fortbildung ist für alle Ganztagsschulen konzipiert. Um möglichst viele Anregungen für Ihre Schule mitnehmen zu können, empfehlen wir Ihnen, 2-3  Kollegen (davon mindestens ein Schulleitungsmitglied) von Ihrer Schule für diese Fortbildung anzumelden. 
 
Der Austausch am Abend mit Kolleginnen und Kollegen, insbesondere nach einem langen und anregenden Tag, hat sich sehr bewährt. Aus diesem Grund betrachten wir die Übernachtung am Tagungsort als Teil des Fortbildungsprogrammes.
 
Für die Anmeldung zur Veranstaltung nutzen Sie bitte das angefügte Anmeldeformular. Selbstverständlich können Sie sich auch per E-Mail oder telefonisch bei uns anmelden. 
 
Wir freuen uns auf eine anregende Fortbildung mit Ihnen.

Datum
14.10.15 09:00 - 15.10.15 17:00
Ort
Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6, 38871 Drübeck (Deutschland)
Telefon0391/ 56 28 77 15
Fax0391/ 56 28 77 11
Javascript is required to view this map.
Partnerveranstaltung
Nein