Regionale Kooperationswerkstatt Mansfeld-Südharz

Ganztagsschulen in Sachsen-Anhalt stehen vor der Herausforderung anspruchsvolle Ganztagsangebote zu gestalten. Auch vor dem Hintergrund der Unterrichtsversorgung rückt die Zusammenarbeit der Schulen mit außerschulischen Partnern zur Verwirklichung des Ganztages mehr und mehr in den Fokus.
 

Die Serviceagentur Ganztägig lernen unterstützt Schulen bei der Suche nach geeigneten regionalen und überregionalen Partnern, die Ganztags- und Projektangebote für Kinder und Jugendlichen umsetzen. In der regionalen Kooperationswerkstatt werden wir SchulvertreterInnen mit außerschulischen Partnern zusammenbringen – mit dem Ziel, die Angebotspalette für den Ganztag zu erweitern und gleichzeitig die Partner über die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Schulen zu informieren.
 
Wir laden Sie herzlich zu der ersten regionalen Kooperationswerkstatt am 26.04.2016 im Kreis Mansfeld-Südharz ein.
 
Was erwartet Sie:

  • Herr Hübner (MK) informiert zu finanziellen Möglichkeiten des Ganztagsbudgets und der Erlasslage
  • An Thementischen und auf dem „Markt der Möglichkeiten“ stellen außerschulische Akteure ihre Angebote zur Umsetzung im Ganztag vor
  • Austausch über Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Schulen mit Kooperationspartnern

 
Für die Anmeldung zu unserer Veranstaltung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular. Selbstverständlich können Sie sich auch per E-Mail oder telefonisch bei uns anmelden.
Anmeldeschluss ist Dienstag, der 19.04.2016.
Die WT-Nummer lautet: WT 2016-001-02
 
Mail daniela.kuellertz@dkjs.de

AnhangGröße
2016-04-26-Einladung-Kooperationswerkstatt-MSH.pdf408.77 KB
2016-Anmeldeformular.pdf220.06 KB
Datum
26.04.16 14:00 - 17:00
Ort
Aula der Ganztagssekundarschule Am Salzigen See
Kesselstraße 9, 06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Röblingen (Deutschland)
Telefon 0391/ 56 28 77 15
Fax 0391/ 56 28 77 11
Javascript is required to view this map.
Partnerveranstaltung
Nein